“Fluss mit Flair” 2013

FLUSS MIT FLAIR 2013

Das Grüne Sofa, der Publikums-Magnet beim Fluss mit Flair 2013 schlechthin…


Bereits zum 8. Mal jährte sich das Gießener Kunst-Event “Fluss mit Flair am 23. Juni 2013 und dieses Mal wollte ich in jedem Fall endlich mit dabei sein!

Ich wollte allerdings nicht nur einfach meine Arbeiten zeigen, denn das wäre irgendwie zu langweilig gewesen.
Aus eigener Erfahrung weiß ich nämlich, dass man gerade an Künstler-Ständen, wo einfach nur Arbeiten und Alben gezeigt werden, relativ schnell weiterläuft.

Ich musste die Besucher also auf jeden Fall fesseln und ihnen überdies etwas Besonderes bieten…
Und da dachte ich: “Warte mal, du hast doch dieses grüne Sofa…!”

Das Grüne Sofa im Einsatz!

Dann nahte der 23. Juni, und in aller Frühe wurde in den Kombi gepackt, was das Zeug hält:
Ein kleiner uralter Schultisch als unser “Outdoor-Office-Desktop”, eine Staffelei als Halter für die großen 50x50cm-Rahmen.
Obendrein natürlich Foto-Prints, Visitenkarten, exklusive limitierte Postkarten-Editionen, meine “Adox Night Fever”-Serie in 30x30cm-Rahmen und ein paar Sitzgelegenheiten.
Und schließlich Getränke, Brötchen, Stifte, Schreibkram, Hammer, Nägel, mein Blitz-Equipment, Stative, Schirme, Kameratasche und herrje, was nicht noch alles…

Ach ja, nicht zu vergessen, das Sofa! Ein Geschleppe vor dem Herrn…

Aber dann war alles vor Ort, und kaum hatten wir alles aufgebaut und die ersten Leute sich getraut, für die “Super-Special-Porträt-Fotoaktion auf dem Grünen Sofa” auf selbigem Platz zu nehmen und sich gegen einen Kampfpreis portraitieren zu lassen, da bildete sich schon eine Schlange… und auf einmal waren wir der Publikumsmagnet des Tages!

Fluss mit Flair 2013, Gießen, Rossi Photography, Christoforos Mechanezidis, Hochzeitsfotograf

Katrin macht Kasse 🙂

NONSTOP SHOOTING!

Damit hatten wir niemals gerechnet!

Eigentlich war die Foto-Aktion ja nur als “nettes Gimmick” gedacht, einfach um mal zu schauen, wie so etwas ankommt. Daß das Grüne Sofa dann die Leute jedoch so in seinen Bann zog, das machte uns dann wirklich baff.

Aber eigentlich hatte ich gar keine Zeit, mich groß zu wundern, denn den ganzen Tag von 11 bis 18 Uhr war ich permanent nur am fotografieren, während meine Freundin Buch und Kasse führte.
Ohne ihre tatkräftige Hilfe, den Support meines Bruders und meiner Eltern wäre ich an diesem Tag alleine wohl völlig aufgeschmissen gewesen.
Tausend Dank also nochmal an euch!! 

Nun aber genug gelabert!
Hier nun ein paar Impressionen dieses erinnerungswürdigen Tages!

Aloha & bis zum nächsten Mal bei “Fluss mit Flair”!

Euer Rossi!

[masterslider id=”43″]
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

About