Winterporträts mit Caro & Taco!

COOLE Porträtbilder bei 0 Grad Celsius!

Porträtbilder im Bergwerkswald bei Gießen / 3. Dezember 2016


Nach einer gefühlten Ewigkeit war es endlich wieder mal Zeit für ein freies Shooting – diesmal Porträtbilder in klirrender Kälte – fürs Portfolio, ohne Auftrag, ohne Konzept, einfach um mal wieder frei Schnauze Portraits zu fotografieren.
So ganz ohne Vorbereitung wollten wir dann jedoch auch nicht loslegen, also ging´s vorher noch zur lieben Tanja von Purpur-Natur-Kosmetik, wo Caro von Tanja erstmal geairbrushed und gestyled wurde!
Niley und Taco, 2 von Caros 3 tollen Hunden, waren auch dabei und haben die Fußbodenheizung sichtlich genossen…
(Ein kleines Making of vom Styling und für alle Interessierten auch ein schöner Eindruck von Tanjas Laden findet ihr auf stolenmoments übrigens in Kürze!)

Später beim Bergwerkswald hielt Niley im Auto die Stellung und die lässige Rampensau Tacoma als Co-Model begleitete uns in den verwunschenen Märchenwald.
Die Temperaturen um den Gefrierpunkt waren zwar nicht gerade ideal, haben aber nur ein kurzes Schulterzucken unsererseits hervorgerufen.
Nach 3 Stunden sind uns dann zwar langsam die Zehen abgefroren, dafür allerdings hat uns die kalte klare Luft mit tollem Licht und ergo einigen wirklich gelungenen Winterporträts belohnt – vor allem das Gegenlicht hat´s mir ja mal richtig angetan…
Tausend Dank an Caro, die Hundeladies Niley & Taco und Stylistin Tanja für ihren Einsatz! Und vielen herzlichen Dank auch an das herrliche Winter-Wetter!
Und hier nun also die Ergebnisse aus unserem Shooting… Enjoy!



Du wünscht Dir auch schöne Porträtbilder, allein oder mit deinem Hund? Dann kontaktiere mich!

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page