I. Have. Won. My. 2nd. Fearless. Award. AWWWWW!!! =)

Neue Awars in 2019 * Ausgezeichnete Hochzeitsfotografie * Gewinnerfotos Rossi Photography

Mein zweiter Fearless-Award
& weitere Award-News!

Mein lieber Herr Gesangsverein!

In meinem Blog war es die letzten Wochen und Monate recht ruhig: „Schuld“ daran waren die typischen Weihnachtsvorbereitungen Ende des letzten Jahres, die schönen Weihnachtsfeiertage voller Festgelage (oh my, ich bekomme schon ein Sättigungsgefühl, wenn ich nur daran denke… ^^), ein entspannender Kurzurlaub auf der tollen Ostsee-Insel Föhr in der ersten Januarwoche und eine ganze Menge neuer Hochzeitsreportage-Anfragen.
Gerade letztere trudelten seit Anfang Januar in einer bisher nicht gekannten Menge und Regelmäßigkeit ein, dass ich zeitweise nicht mit dem Beantworten der vielen Anfragen hinterher kam.
Aber ich will mich nicht beschweren! 😉
Ich bin einfach nur super dankbar, dass meine Hochzeits-Reportagen und meine Bilder anscheinend immer mehr Beachtung finden und meine „Reichweite“ (was immer das auch sein mag, im Marketing bin ich ja eigentlich das totale Greenhorn…) stetig steigt!

Daher an dieser Stelle einfach noch mal ein riesiges „Danke!“ an alle Brautpaare, die an mich geglaubt haben und an mich glauben! Ihr seid einfach die größten!
Ich könnte euch alle knuddeln! =)

Denn eins ist klar: Ausgezeichnete Hochzeitsfotografie ist nichts ohne die Paare, die mir vertrauen und mir die Chance geben, genau das zu tun, was ich am liebsten tue:
Intensive Reportagen zu fotografieren und einfach mein Ding zu machen, mit meinen Blitzen zu spielen und genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Awards sind das Sahnehäubchen auf einer riesigen leckeren Erbeertorte – eurer Hochzeits-Story!

Diesmal beginne ich chronologisch mal von hinten!
Gestern, am 13. Februar (ein Mittwoch, kein Freitag!) stand nämlich die Bekanntgabe der Ergebnisse der 47. Award-Runde bei „Fearless Photographers“ an.
Natürlich hofft man jedes mal irgendwie schon! Aber diesmal war es anders, denn erwartet habe ich im Grunde nichts!
Die Konkurrenz bei Fearless Photographers ist wirklich extrem, die Qualität der eingereichten Bilder unglaublich hoch. Und nachdem ich meinen ersten Fearless-Award in Runde 45 (am 17. Oktober, ich weiß das Datum noch ganz genau :)) gewonnen und mein selbst gestecktes Ziel für 2018 damit erreicht hatte, war ich damit so unglaublich glücklich und dankbar, dass ich mir gesagt  habe „Wär schon toll, wenn ich einen zweiten gewinne – aber ach, es gibt Wichtigeres!“

Tja, ein Tag wie jeder andere also sollte das werden. Dachte ich!
Es war um exakt 12 Uhr mittags, als ich gerade mit Luc draußen auf dem Feld war.
Der Stinker erledigte gerade ein großes Geschäft, als unvermittelt eine Facebook-Message mit einem Screenshot von Steven hereinflatterte:


FEARLESS PHOTOGRAPHERS

Mein zweiter Fearless Award:

Mein zweiter Fearless-Award! (Runde 47) * Fearless Photographers * Rossi Photography * Der Oscar der Hochzeitsfotografie

Ihr könnt euch denken, wie verwirrt mich Luc anschaute, als ich auf einmal wie bekloppt durch die Gegend hüpfte und herumschrie vor Freude!

Wahnsinn!

Warum ist mir diese Auszeichnung so wichtig?
Ganz einfach, weil es die renommierteste Auszeichnung weltweit ist, die man als Hochzeitsfotograf bekommen kann.
In dieser Runde wurden über 11.400 Bilder eingereicht, so viele wie noch nie. Und nur 136 davon haben es zum Fearless-Award geschafft.
Das sind gerade mal 1,2%!
Weitere 207 Bilder (1,8%) schlitterten knapp am Award vorbei und bekamen eine „Honorable Mention“, so auch dieses hier – zum zweiten Mal schon.
Bei der dritten HM verwandelt sich ein Bild dann in einen Fearless-Award…
Das Jahr wird also sicher noch spannend…

Honorable Mention * Fearless Photographers * Collection 47Die zweite „Honorable Mention“ für eins meiner absoluten Lieblingsbilder ever…


This Is Reportage

Mein erster „TiR“-Award:

This Is Reportage * Award Nr. 1 * Collection 6 * Rossi Photography * Internationale Auszeichnungen

Und weiter geht es mit den fantastischen Nachrichten!
Denn mit meiner ersten Teilnahme am „This Is Reportage„-Wettbewerb gewann das obige Bild, einer meiner Lieblings-Reportage-Momente des Jahres 2018, direkt einen Award!
Auch hier ist es sau-schwer, sich durchzusetzen – denn nur 1,5% der eingereichten Bilder werden ausgezeichnet.

Seht genau hin… Erkennt ihr den skurrilen und zum Brüllen komischen Part in diesem Bild? 😉
Ich habe es selbst gar nicht direkt bemerkt – sogar, nachdem ich schon längst mit der Bearbeitung durch war…
Manchmal ist man einfach regelrecht blind… 🙂

Werft auch unbedingt mal einen Blick in die Collection 6 und schaut euch diese hammer-guten Bilder an!


Aber es geht ja noch weiter…
Denn zum zweiten Mal war ich bei den

Masters Of German Wedding Photography

Rundensieger mit 5 Awards in Runde 14!
Booyaaaa! 😀

Zum zweiten mal in Folge Rundensieger bei den Masters of German Wedding Photography * Ausgezeichnete Hochzeitsfotografie

Diesmal teilte ich mir das erste Treppchen mit meinem hochgeschätzten Kollegen Raman – für mich eine echte Ehre, mit solch einem Top-Fotografen den ersten Platz zu erreichen!
Alle Gewinner-Bilder dieser Runde könnt ihr übrigens hier bewundern!

Und hier sind sie nun, meine 5 neuen auszgezeichneten Hochzeitsbilder aus Runde 14!

Masters Award Nr. 22:

Ich lieeeebe diese Szene einfach! Nasti & Ingwart, fühlt euch ordentlich geknuddelt! Diese Hochzeit werde ich wirklich nie vergessen!
Die ganze Reportage dieser unglaublich tollen russischen Hochzeit findet ihr übrigens hier!

Masters Award Nr. 23: Mein erstes „Triple“! Mein „Signature Shot“ aus 2018 gewann die erste Auszeichnung bei der Society, die zweite mit meinem ersten Fearless-Award in Collection 45 und die dritte nun auch bei den Masters!
Eins habe ich daraus definitiv gelernt: Man kann nie genug Konfetti dabei haben!
Aber auch die ganze Reportage, auf der dieses Bild entstanden ist, kann sich sehen lassen!

Masters Award Nr. 24: Tja, manchmal klappt nicht alles so, wie man es sich denkt 😉
Aber genau dann bin ich ja da, um eben solche skurrilen Momente für meine Brautpaare festzuhalten – wie auf dieser wunderbar ausgelassenen Hochzeit von Franny & Frank! =)

Masters Award Nr. 25: Ich sitze gerne hinten im Auto, wenn es gerade mit dem Brautpaar von Location zu Location geht. Der Grund ist genau solch ein Bild wie dieses hier!
Da muss man wirklich schnell sein! Aber man nennt mich ja nicht umsonst „Hammy“…
Zur ganzen super sonnigen Reportage dieser fantastischen Hochzeit von Kathleen & Markus geht es bitte hier entlang! 🙂

Masters Award Nr. 26: Genau bei solchen Momenten überkommen mich während des Fotografierens wohlige Schauer der Rührung!
Das sind genau die Momente, die für meine Brautpaare ungemein wertvoll und eigentlich unbezahlbar sind. Und genau wegen solchen Bildern liebe ich die Hochzeitsfotografie so sehr!
Und wie man sehen kann, war ich auch hier wieder mal ganz nah dran…
Wenn ihr neugierig auf die ganze Reportage von A & C geworden seid, dann schaut doch mal hier! 🙂


Yay, das waren also die tollen Neuigkeiten!
Und das Jahr hat gerade erst angefangen… 😉

In diesem Sinne:
Bis bald auf diesem Sender!

Euer Rossi!

About