Konfetti, Woscht und Flaschenbier!

Eine ausgelassene Hochzeitsparty im Rotkehlchen in Marburg!

Conny & Jan


/ Standesamtliche Trauung in Gießen / Hochzeitsfeier im Rotkehlchen in der Waggonhalle Marburg / 7. Juli 2018 /



Holla, die Waldfee!!

Wenn ihr bereits das kleine Portfolio unseres Engagement-Shootings vom 5. Mai 2018 erspäht habt, könnt ihr euch wahrscheinlich schon denken, was für einen Spaß wir da erst auf der Hochzeit der beiden im Juli hatten! Falls nicht, schaut unbedingt mal rein!
Ich kann es nicht oft genug erwähnen, daß in meinen Reportagen ein kleines Paarshooting v o r der Hochzeit inklusive als Add-On mit enthalten ist – u n d, daß das von meinen Paaren sehr dankbar und mit großer Freude angenommen wird. Zitat eines Bräutigams: „Rossi, das Vorab-Shooting war GOLD wert!“ Man groovt sich aufeinander ein, kreiert gemeinsam unvergessliche einzigartige und kreative Paarporträts, hat einfach mächtig viel Spaß zusammen und nebenbei z.B. auch einige tolle Bilder für die Einladungskarten.

Aber zurück zu Conny & Jan´s Hochzeit!
Die startete mit einem kleinen Getting Ready bei den beiden Turtel-Tauben zuhause, skeptisch beäugt vom schwarzen Kater, der mal so gar keinen Bock auf den ganzen Trubel hatte und sich in den Kleiderschrank verdünnisierte.
Und dann ging es auch schon los, mit vielen Emotionen und super relaxed mit der standesamtlichen Trauung in der altehrwürdigen Villa Leutert in Gießen! Da fühle ich mich ja fast schon wie zuhause, man duzt sich dort inzwischen längst 🙂
Und wo zelebriert man nach der Trauung den Sektempfang? Natürlich ebenfalls in der Villa…. nicht!!
Denn quasi direkt schräg gegenüber steht… die „Woscht-Anna“!

Sektempfang in einer echten Gießener Institution…

Was ist denn die „Woscht-Anna„?!? Das ist nicht nur irgendeine „Woscht-Bud“ von vielen. Bei der „Woscht-Anna“ gibt es die beste Bratwurst der Stadt (will ich meinen!), seit Jahrzehnten ist sie eine wahre Institution, für mich fast schon ein kleines Wahrzeichen Gießens!
Was als spontane fixe Idee während unseres Kennenlern-Treffens bei mir zuhause in Allendorf begann, wurde schließlich konkret und ein wunderbar zwangloses und sehr amüsantes Beisammensein bei delikatester Woscht und erfrischend kühlem Flaschenbier.
Denn daß der Juli nicht gerade ein kalter Monat war, muß ich ja nicht extra erwähnen. 😉

Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es auf zur nächsten Location, wo die Feier stattfinden sollte – ins Rotkehlchen in den Waggnhallen in Marburg!
Ebenfalls eine tolle Location zum feiern by the way! Schön urban, einfach mal anders und für mich der Beweis dafür, daß es nicht immer das Prinzesschen-Schloß sein muss! 😉

Und die Party später…. ach, was soll ich sagen, schaut euch die Bilder einfach selbst an!
Ich sag´ nur: Konfetti-Eskalation pur… 😉

Viel Spaß beim Anschauen! <3

Ahoi!

Euer Rossi =)



Ihr liebt eine richtig ausgelassene Hochzeitsparty? Ihr wollt eure Hochzeit so richtig frei Schnauze feiern und nicht auf irgendwelche Trends hören, die euch sagen, wie ihr eure Hochzeit zu gestalten habt?
Bingo, dann paßt ihr höchstwahrscheinlich zu mir wie A. auf Eimer!!
Be unique, be yourself!
Ich freue mich auf eure einzigartige Anfrage! 🙂


Jetzt euren Termin anfragen!